Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Eure Fragen Wir Antworten.

  1. #31
    Hallo Stefan
    Danke für deine Anmerkungen, sie werden bestimmt nicht als meckern betrachtet. Man sieht ja, 577 Augen haben das Regelwerk gelesen, aber immer noch isset nicht ganz perfekt.

    Punkt 29,1 ist falsch, 36 ist richtig

    Grundsätzlich sind NUR S7 Reifen erlaubt. Leider haben wir den Trick noch nicht gefunden, die anderen Reifen aus dem Spiel zu nehmen. Die Anfrage bei Studio 397 hat auch noch nicht ergeben. So müssen wir hinterher kontrollieren, ob keiner gemogelt hat.

    29.2 Das Regelwerk ist die offizielle Version der GT Masters... ich denke in speziellen Fällen finden wir einen Weg

    29.5 Das gleiche Thema. So sind die Regeln in der realen Serie, wir dind diese Saison noch etwas entspannter.

    31.1 Das erklären wir im Briefing

    32.2 Fahrerwechsel fällt ja schonmal weg. Reparieren darfst du. Ist ja eine Mindeststandzeit, die darf ruhig länger dauern...

    6.3 Da sind sie wieder, die offiziellen Regeln... Wir versuchen, so nah wie möglich dranzubleiben.
    6.4 Dito

    Aber du hast Recht, da müssen wir nochmal schauen.

    6.7 Die Juniorwertung ist diese Saison nicht vorhanden.

    12.7 ist noch in klärung

    5.5 19.00 Uhr ist richtig. 18.45 war geplant, dann gändert, aber leider nicht ins Regelwerk übernommen


    gruss Thomas

  2. #32
    16:45H UTC ---> 18:45H nach deutscher Zeit.
    Wir haben dann aber doch auf 19 Uhr nach hinten geschoben, daher wäre "17 Uhr UTC" korrekt.
    Wird aber korrigiert, wir fahren mit Europäischer Zeit, denke die Englische verwirrt nur.

  3. #33
    Woher bekommen wir das Carpack? Autodownload oder wird ein Pack bereitgestellt?

  4. #34
    sollte heute abend online gehen, großes sorry für die Verzögerung.

    Download klappt dann einfach beim Joinen des Servers

  5. #35
    Startgeld bezahlt: via paypal (Heike Schubert)

  6. #36
    Ich schmeiß es mal hier rein.

    Bin wohl für den Rest der Saison raus. Die nächsten beiden Rennen bin ich im Urlaub und danach dienstlich unterwegs. Eventuell klappt es am Sachsenring aber das weiß ich noch nicht.

  7. #37
    Zitat Zitat von Mike Voigt Beitrag anzeigen
    Ich schmeiß es mal hier rein.

    Bin wohl für den Rest der Saison raus. Die nächsten beiden Rennen bin ich im Urlaub und danach dienstlich unterwegs. Eventuell klappt es am Sachsenring aber das weiß ich noch nicht.
    Gerade du müsstest doch am Sachsenring unbedingt antreten :-)

    Dann mal einen schönen Urlaub!

  8. #38
    Hallo zusammen,
    ich habe mal einen Longrun getestet mit 20°C Tracktemp. und Soft Reifen. Getankt auf 150L damit ich ca. 40Kg Strafgewicht simulieren kann. Der linke hintere Reifen wird es kaum schaffen außer ich fahre echt piano. Auf dem Server haben wir 29°C ich denke nicht das ich ohne Stop durch komme. Auch die Menge an Strafgewicht ist für das Leistungsspektrum von Auto und Reifen zu viel. Vielleicht können wir eine andere Lösung finden damit das Feld dichter zusammen fährt. Durch die Kombination von sehr hohen Strafgewichte / kein nachtanken und kein Reifenwechsel wird es auf Zandvoort z.B. echt schwierig anzukommen. Ich würde bis Sonntag keine Änderungen durchführen, aber nach den Rennen einmal schauen wie es sich ergeben hat.
    LG Patrick

  9. #39
    PS. Bei der P1 sind welche mit Medium auf 27 Runden gefahren, wir kommen auf ca. 36 Laps.

  10. #40
    Hallo,zusammen, Achtung, folgender Betrag stammt von einem Fahrer, nicht vom Admin:
    Ich habe aktuell selbst 90kg und mir gefällt es nicht. Jedoch Stimme ich nicht in das generelle "mimimi" ein. (ja ich habe bereits mehrere Nachrichten dazu erhalten)

    Bitte schaut euch mal https://www.adac-gt-masters.de/de/regeln/static/ an.

    Im echten GT Masters werden entsprechende Gewichte zur BoP vergeben, aktuell bis zu 95kg + Restrictor Size.
    Da wir die PS nicht per Restrictor beeinflussen können, bleibt uns nur das Strafgewicht.

    Zudem war bei uns Admins nicht der Wille da, alle Fahrer einer Marke zu "bestrafen", sondern wir machen es nur für die Top10 der Fahrerwertung unabhängig vom Fahrzeugtyp.

    Somit gibt's die Erfolgsgewichte immer nur festgelegt für ein Rennwochenende für die entsprechenden Fahrer, nicht für die Marke.

    Ich brauche mit meinen 90KG etwa 2,7% Reifen pro Runde. Da sehe ich natürlich das gleiche Problem auf mich zu kommen.
    Leider habe ich keine Ahnung, was man hier ohne Gewicht verbraucht.

    Ich versuche einfach auch durchzukommen, es gibt tatsächlich eine Sache die gut hilft: nicht jede Runde voll attackieren - was anderes wird uns nicht übrig bleiben.
    In Österreich hatte ich 65% am Ende auf den Reifen, daher denke ich schon, das man es trotz Mehrbelastung in Zandvoort locker ins Ziel schafft.

    P.s.
    Ich hoffe das es regnet wie Sau, dann hat sich dass alles in Wohlgefallen aufgelöst :-)

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •